Stylish mit Babybauch - Geht das? Na klar. Und wie das geht! Bei einigen hat man sogar das Gefühl, dass sie während der Schwangerschaft styletechnisch richtig aufblühen.

 

Im Dezember war es mal wieder so weit. Ich habe mich mit Jasmine von InstyleQueen zum Frühstücken in der Langen Reihe im herrlichen Café Gnosa getroffen.
Ein sehr nettes, charmantes Café, in dem man wirklich sehr gut und in gemütlicher Atmosphäre frühstücken kann.
Vom Café selbst wollte ich spontan keine Fotos schießen (hätten die anderen Gäste vielleicht nicht so gerne gehabt) , aber wenn Du aus Hamburg kommst, kann ich es auf jeden Fall empfehlen. Vielleicht wird es hierzu auch noch einen Beitrag geben, denn dieses Jahr soll die Hamburg Sparte des Blogs stärker werden.

wenn Blogger zusammen unterwegs sind ist es wenigstens nicht komisch sein Essen zu fotografieren 😉

Wir haben den Tag also entspannt mit einem guten Frühstück gestartet und waren danach gut gestärkt noch ein paar Bilder zu schießen.  Ich freue mich wahnsinnig, dass dieser Blog um einen weiteren besonderen Look mit Babybauch bereichert wurde, denn je bunter und verschiedener die Styles hier sind, desto besser.

Instylequeen

Der Style #SSW 24

 
 
 
Wie schon so oft erwähnt, bin ich sehr froh die liebe Jasmine kennengelernt zu haben.
Man lernt viele Menschen durch die Bloggerei kennen, macht auch viele komische
Erfahrungen, aber lernt genauso viele nette Menschen kennen.
Genau das ist es, was ich am Bloggen so gerne mag.

Das Foto entstand beim Hamburg Fashion Hotel im Le Méridien im Oktober.
Das war der Bauch noch ganz klein... wie die Zeit vergeht   😉

Inspiration:

Der Pullover ist übrigens von LIN ART PROJECT (von Appelrath & Cüpper) ich fand ihn so genial, dass ich ihn auch in schwarz haben musste 😉

 

 

 

 

The author: Sandra

2 Comments

  • Hallo Sandra,
    ich freue mich sooooo sehr über deinen lieben Beitrag. Nicht nur die tollen Bilder werden mir auch nach meiner Schwangerschaft eine schöne Erinnerung sein, sondern auch dein toller Beitrag. Ebenso freue ich mich dich über das Bloggen als Menschen kennengelernt zu haben. Du bist nicht der tägliche Alltagsbrei der Blogger, die sich nur noch über die Zahlen von Instagram und Co. regieren lässt. Du steht mit deiner besonderen Persönlichkeit über den Dingen und das ist so wunderbar. Ich freue mich schon auf den nächsten Kaffee im Gnosa oder anderswo.
    Liebst Jasmine

Leave a Reply