Schon von den neuen Cut Out T-Shirt Style gehört?

Diesen Style fand ich einfach toll, weil es mal etwas anderes ist und die Person sich auch netterweise fotografieren lies 😉

Zugegeben man muss schon genauer hinschauen, aber achtet mal auf diese geniale Röhrenhose in Metallic-Optik und das T-Shirt im Cut Out Style, der diesen Sommer hoch im Kurs steht. Ob es gekauft oder DIY ist habe ich leider vergessen zu fragen.

Aus einem einfachen T-Shirt kann man so schnell einen Hingucker kreieren. Heute nennt sich das ja pimpen bzw. “upcyclen” 🙂
Wenn Du also auch Lust auf ein individuelles Stück hast, dann schau doch mal im Worldwideweb oder bei YouTube nach DIY-Anleitungen.

Genial finde ich auch noch das Tattoo… die Kassette ist ja glaube ich schon so gut wie ausgestorben… ach waren das noch Zeiten als man anstatt Smartphone und Spotify nur einen schweren Walkman hatte, dessen Batterien relativ schnell versagten.

 

 

Was hälst Du von Tattoos? Ich sehe sie als modisches Accessoire, was überall getragen werden kann. Man sollte sich nur das Motiv sehr gut überlegen und nicht nach dem Trend gehen.
Viele haben ihr “Arschgeweih” aus den 90ern bereits bereut 🙂

 

bis demnächst vielleicht auf Hamburgs Straßen… ich freue mich jetzt schon

Leave a Reply