Es wird mal wieder Zeit für einen neuen Blogger Style. Heute präsentiere ich Dir Jana Kalea vom Lifestyle Blog Comfort Zone.

Blogger Style

 

Was genau erwartet Dich bei Jana?

Jana nimmt uns auf Comfort Zone mit durch ihren Alltag und schreibt über Themen wie Mode, Reisen, Sport, Ernährung und Interieur – eben ein Lifestyle Blog und daher auch für eine große Bandbreite lesbar.

Doch ab und an geht es hier auch um gesellschaftskritische Themen, die in der Kategorie “Gedanken” zu finden sind.  Sehr schön und authentisch werden Themen aufgegriffen, die viele von uns irgendwie betreffen, wie zum Beispiel im Post zur “Instagram-Depression”. Wer kennt das nicht!? Instagram ist Fluch und Segen zugleich. Ich fand mich in diesem Text zu 100% wieder 😉

 

Hamburg Streetstyle

Noch mehr von Jana:

 

  • Wie bist Du zum Bloggen gekommen

Ich habe schon immer gerne Blogs gelesen und auch immer gerne geschrieben. Die Bloggerszene hat mich fasziniert, aber gleichzeitig war ich irgendwie zu „schüchtern“ selbst zu bloggen. Irgendwann habe ich es dann aber doch „gewagt“. Heute denke ich oft: Schade, dass ich nicht schon früher angefangen habe.

 

  • Wie entstand der Name Comfort Zone?

Der ganze Blog war am Anfang „way out of my Comfort Zone“. Außerdem aber auch eine kleine Ecke, in die ich mich zurückziehen konnte, einfach von Anfang an versuchte komplett ich zu sein. Meine „Comofort Zone“ eben. Da mir kein anderer Name einfiel blieb es dabei.

 

  • Was inspiriert Dich beim Bloggen?

Inspirationsquellen finde ich online und offline. Instagram, Pinterest, andere Blogs, Zeitschriften und natürlich vor allem das tägliche Leben sind Inspirationsquellen für mich.

 

  • Welches Kleidungsstück ist Dein absoluter Liebling und darf in Deinem Schrank nicht fehlen?

Ganz einfach: Jeans. Die sind bequem, passen zu einem und haben vor allem in den letzten Jahren bewiesen, dass sie super wandelbar sind.

 

  • Was ist modetechnisch diesen Herbst oder Winter ein absolutes Muss?

Grundsätzlich finde ich ja, dass jeder das anziehen soll, worin er sich wohl fühlt. Trends dieser Saison sind meiner Meinung nach aber vor allem Karomuster und die Farbe knall- bis senfgelb. Bei beidem bin ich mir noch nicht so ganz sicher, ob ich dabei bin. Mein Must Have Trend: Stiefletten. Besonders mit breitem Absatz. Davon gibt es aktuell ganz besonders tolle Designs.

 

  • In welchen Ecken Hamburgs gehst Du am liebsten einkaufen?

Zugegeben: In erster Linie shoppe in online. Mit meiner Größe ist es nämlich gar nicht immer so einfach in Shops die richtige Größe zu finden. Sonst mag ich die Gegend um das Hanse Viertel am Jungfernstieg. Durch Boutiquen schlendere ich am liebsten in „meinem“ Stadtteil: Winterhude. Toll sind natürlich auch Karoviertel und Schanze. Dort bin ich viel zu selten.

  • Hast Du schon mal eine schräge Erfahrung durchs Bloggen gemacht? Vielleicht erkennen Dich die Leute auf der Straße manchmal?

    Mich weniger, aber meine Hündin Emmi wird tatsächlich öfters erkannt. Bzw. wir beide im Doppelpack. Ich freue mich eigentlich immer wenn ich angesprochen werde. 🙂


 

Inspiration:

 

             

Tags : Blogger Style

1 Comment

Leave a Reply